wies bildDie Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz ehrte am 19. Juni in einer Feierstunde in Ludwigshafen 56 langjährig tätige Prüferinnen und Prüfer. IHK-Vizepräsidentin Martina Nighswonger überreichte die Ehrennadeln und zollte den Prüferinnen und Prüfern für ihr Engagement Anerkennung. Dieses ehrenamtliche Engagement ist integraler Bestandteil der erfolgreichen dualen Berufsausbildung. Die Arbeit in den Prüfungssausschüssen umfasst unter anderem die Festlegung der Prüfungsaufgaben, die Beschlussfassung des Prüfungsergebnisses, vor allen aber die Beurteilung der Arbeitsweise während der Durchführung der praktischen Prüfungen.

Herr Klaus Wies, Leiter des Referats Anorganische Wert- und Schadstoffe an der LUFA Speyer, ist seit 1995 im Prüfungsausschuss für Chemielaboranten tätig und erhielt die IHK Ehrennadel in Silber. Er ist seit Beginn seiner Tätigkeit an der LUFA im Jahr 1982 an der Ausbildung von Chemielaboranten beteiligt.

IHK PrüferEhrungen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen