In seiner Sitzung hat der Bezirkstag Pfalz auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße einstimmig den Haushalt 2018 für die Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz verabschiedet. Das Gesamtvolumen beträgt im kommenden Jahr 102 Millionen Euro (gegenüber 94,2 Millionen Euro im Vorjahr). Von den Ausgaben des Bezirksverbands Pfalz fließen 39,8 Millionen Euro in Schulen, 32,1 Millionen Euro in die Kultur, 21,9 Millionen Euro in die Landwirtschaft und 8,2 Millionen Euro in sonstige Bereiche. Der Regionalverband trägt die Verantwortung für zwölf eigene Einrichtungen; in diesem Jahr ist er noch an weiteren neun Institutionen beteiligt.

Bestandteil des Haushalts 2018 des Bezirksverbands Pfalz ist der Wirtschaftsplan 2018 der LUFA Speyer. Darin werden unter anderem wichtige Investitionsmaßnahmen für den Laborbereich der LUFA abgebildet.